Personenauffangnetze

 

 

 

Zur gesetzlich vorgeschriebenen Absturzsicherung bei Bau- und Montagearbeiten finden Personenauffangnetze verstärkt Anwendung, um eine kollektive Sicherheit auf der Baustelle zu gewährleisten.

 

Im Hallen-, Stahl- und Hochbau sowie bei Dach- und Zimmereiarbeiten werden die Netze eingesetzt, um abstürzende Personen vor Verletzung oder gar Tod zu schützen, aber auch, um am Boden arbeitendes Personal vor Gefahren durch herabfallende Gegenstände zu schützen.

 

Ob in Scheunen, kleinen Lagerhallen oder großen Logistikzentren – wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner.



Wir sind präqualifiziert unter der Nr.: 110.000453. Präqualifizierten Unternehmen wurden hinsichtlich deren Eignungsnachweise bezüglich Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gemäß § 8 VOB/A geprüft und präqualifiziert.



Fischer Gerüstbau